Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“

460 Topadressen für Schlemmer

Der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“
Der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“

Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin der großen Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung. Das Prädikat verweist auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu, der „ein Maximum an Schlemmerei bis 37 Euro: gute Produkte, die schön zur Geltung gebracht werden“ sowie „eine moderate Rechnung“ verspricht.

Zusätzlich zur Preisgestaltung, die das Budget der Gäste im Auge behält, lautet die Grundbedingung für den Bib Gourmand, dass das Essen die Kriterien der MICHELIN Inspektoren erfüllt: Die Qualität der Produkte muss stimmen, ebenso die Sorgfalt bei der Zubereitung. Hinzu kommen präzise Garzeiten und Techniken, gekonntes Abschmecken und harmonische Verbindung der Aromen.

„Wo Qualität und Preis stimmen, da macht es einfach Spaß zu essen“, so Ralf Flinkenflügel, Chefredakteur des Guide MICHELIN Deutschland. „Die Gäste freuen sich über gutes, erschwingliches Essen und die Gastronomen über ein volles Haus, eine echte Win-win-Situation.“ Bei Gästen und Gastronomen kommt der Bib Gourmand deshalb gleichermaßen gut an.

mehr lesen

Sportlich genussvoll gewinnen

Gewinnspiel im Vorfeld des Biathlon Weltcups in Antholz

Italienische Biathlon-Nationalmannschaft unter „Loacker-Flagge“

Wie in der vergangenen Wintersaison engagiert sich Loacker auch 2017/2018 im Sponsoring der italienischen Biathlon Nationalmannschaft. Für Andreas Wilkening, Geschäftsführer Vertrieb der Loacker Deutschland GmbH eine logische Konsequenz: „Wir sind als Südtiroler Familienunternehmen

in der Region und der Bergwelt tief verwurzelt. So liegen unser beiden Produktionsstandorte auf

1000 m Meereshöhe im Herzen der Dolomiten. Nicht nur die Einheimischen hier sind aktive Wintersportler, vielmehr zieht die Region auch Sportbegeisterte aus angrenzenden Ländern an.“

Hinzu kommt, dass im Team der italienischen Biathlon Nationalmannschaft 5 Südtiroler LäuferInnen dabei sind, die zudem zur Weltelite gehören.

mehr lesen

Guide MICHELIN 2018

16 neue Sterne strahlen über der Schweiz

Mit zwei neuen 2-Sterne-Restaurants und 14 neuen 1-Stern-Häusern kommt der Guide MICHELIN Schweiz 2018 am 13. Oktober in den Handel. Insgesamt steigt die Zahl der mit einem oder mehreren MICHELIN Sternen ausgezeichneten Restaurants zwischen St. Gallen, Genf, Basel und Lugano auf 118 Adressen. Damit bleibt die Schweiz das Land mit der höchsten Sterne-Dichte pro Einwohner in Europa und bestätigt erneut das exzellente Küchenniveau. Die Zahl belegt ausserdem den steilen Aufwärtstrend der Schweizer Gastronomie im vergangenen Jahrzehnt. 2008 listete der Guide MICHELIN noch 84 Sterne-Restaurants. In nur zehn Jahren erlebte die Zahl somit eine Steigerung um 40 Prozent.

 

 

„Feinschmecker kommen in der Schweiz voll und ganz auf ihre Kosten, denn sie haben es nirgendwo weit zu einem vom Guide MICHELIN ausgezeichneten Restaurant“, sagt Michael Ellis, internationaler Direktor des Guide MICHELIN. „Ausserdem können sie aus einer Vielfalt wählen wie nur in wenigen Regionen Europas. Gleich ob klassisch-französisch, regional, mediterran, asiatisch oder modern und innovativ, die Schweizer Gastroszene lebt von ihrem breiten Spektrum. Dieser Reichtum an Küchenstilen findet sich auch in der Auswahl des Guide MICHELIN wieder“, so Ellis weiter.  

mehr lesen

Schokoladig knuspern

Loacker Classic Waffeln gehören weltweit zu den beliebtesten Produkten im Sortiment. Mit den drei knusprig-leichten Waffelblättchen, die mit zwei Lagen zart schmelzender Cremen gefüllt sind, verführt Loacker große und kleine Naschkatzen schon seit den 1940er Jahren. Es gibt sie in den Sorten

Napolitaner, Vanille mit echter Bourbon-Vanille aus Madagaskar, Chocolate und Fondente Dark Noir.

Der Klassiker unter den Loacker Classic Waffeln ist die Sorte Napolitaner mit einer feinen Haselnuss-Creme, die ausschließlich aus italienischen Haselnüssen ausgewählter Lieferanten aus dem sonnigen Süden des Landes hergestellt wird. Dafür werden die Haselnnüsse direkt bei Loacker chargenweise frisch und schonend geröstet, so dass sie ihr volles Aroma entfalten können. Bei der Sorte Loacker Classic Chocolate spielen die zwei Lagen zartschmelzender, vollmundiger Kakaocreme zwischen den drei knusprigleichten Waffelblättern die Hauptrolle. Nur ausgesuchte Sorten von Kakaobohnen werden schonend zu einer feinen Creme verarbeitet und können so ihr volles Aroma entwickeln.

mehr lesen

Für den besonderen Anlass

S.Pellegrino bringt die Magnum-Wasserflasche in die Gastronomie

Die S.Pellegrino Magnumflasche - 1,5l für den besonderen Anlass  Foto: S.Pellegrino
Die S.Pellegrino Magnumflasche - 1,5l für den besonderen Anlass Foto: S.Pellegrino
mehr lesen

Wein auf d‘Alp

Das Sonnenalp Resort im Allgäu lädt im Herbst zur Weinwoche

mehr lesen

Mit Tim Raue in die Wintersaison

Kulm Hotel St. Moritz engagiert deutschen Sternekoch - Tim Raue entwickelt neues Konzept für „The K“ als Pop-up-Restaurant

mehr lesen

Ausgezeichnete Komposition

Loacker Cacao & Milk in Italien als Produkt des Jahres in derKategorie Backwaren ausgezeichnet

Auf der Grundlage einer Abstimmung unter 12.000 Verbrauchern wird die Auszeichnung „Eletto Prodotto dell’ Anno“ seit nunmehr 10 Jahren vergeben und belegt den Innovationswert in Italien vertriebener Produkte. Die Anerkennung ist ein starker Indikator für das Vertrauen der Konsumenten in die ausgewählten Unternehmen und daher besonders wertvoll, denn für die Öffentlichkeit wird das zuverlässige Urteil anderer Verbraucher zunehmend wichtiger. Dies gilt natürlich nicht nur für Italien, sondern auch für Deutschland. Hierzulande gibt es die Sorte Cacao&Milk als Loacker Quadratini.


mehr lesen

S.Pellegrino Young Chef 2018: Falko Weiß löst das Ticket nach Mailand

Küchenchef des „à la Minute“ setzt sich mit „Stadt/Land/Fluss“ durch

Mit „Stand/Land/Fluss“ ins internationale Finale: Falko Weiß (Restaurant „à la Minute“, Trier) hat den deutsch-österreichischen Vorentscheid des „S.Pellegrino Young Chef 2018“ für sich entschieden.
Mit „Stand/Land/Fluss“ ins internationale Finale: Falko Weiß hat den deutsch-österreichischen Vorentscheid des „S.Pellegrino Young Chef 2018“ für sich entschieden. Mentor Karlheinz Hauser wird Falko Weiß unterstützen. Bild: ©S.Pellegrino
mehr lesen

S.Pellegrino Young Chef 2018

Die zehn Teilnehmer für den deutsch-österreichischen Vorentscheid am 26. Juni 2017 stehen fest

Egal ob Sterne-Restaurant oder Gastro-Event-Location – kulinarische Talente finden sich an den unterschiedlichsten Orten. Das zeigt die überraschende Nominierungsliste für den nationalen Vorentscheid des „S.Pellegrino Young Chef 2018“.

 

Gestern wurden vom Veranstalter die zehn Talente verkündet, die am 26. Juni bei einem Live-Kochen in Frankfurt um das Ticket zum Weltfinale kämpfen werden.

 

 

21 Weltregionen, tausende Bewerber, ein Koch, der zum „S.Pellegrino Young Chef 2018“ gekürt wird. Zehn junge Talente aus der Weltregion Deutschland-Österreich sind diesem Ziel heute ein Stück nähergekommen. Mit ihren „Siganture Dishes“ überzeugten sie die „International School of Italien Cuisine“ (ALMA) von ihrem Können und stehen nun im nationalen Vorentscheid des globalen Nachwuchswettbewerbs von S.Pellegrino. Das renommierte Kochinstitut beurteilte alle Einreichungen in fünf Kategorien: Zutaten, Fertigkeit, Genialität, Schönheit und Botschaft.

mehr lesen

Die Zeichen stehen auf Sommer

Sommer-Kreationen aus dem Hause Loacker

mehr lesen

Eine runde Sache in der Luft

Lufthansa verwöhnt Passagiere mit dem runden Klassiker Tortina von Loacker

mehr lesen

Gourmetfestival im Relais&Chateaux Bülow Palais Dresden

Benjamin Biedlingmaier und Nils Henkel werden am 06.Mai ein exquisites Menü auf den Tisch zaubern

©Bülow Palais Dresden
©Bülow Palais Dresden
mehr lesen

S.Pellegrino Young Chef 2018

Sterneköche für Nachwuchstalente: S.Pellegrino hat die Jury für den deutsch-österreichischen Vorentscheid des S.Pellegrino Young Chef 2018 verkündet.

Die Jury für den deutsch-österreichischen Vorentscheid des „S.Pellegrino Young Chef“ (v.l.): Karlheinz Hauser, Karl Obauer, Sarah Henke, Nico Burkhardt, Robert Maas  / Fotos Copyright untenstehend*
Die Jury für den deutsch-österreichischen Vorentscheid des „S.Pellegrino Young Chef“ (v.l.): Karlheinz Hauser, Karl Obauer, Sarah Henke, Nico Burkhardt, Robert Maas / Fotos Copyright untenstehend*
mehr lesen

Barchef David Bandak macht ein Fass auf

WIDDER Garage Zürich - Auftanken bitte

Widder Garages Barchef: David Bandak  ©WIDDER HOTEL Zürich
Widder Garages Barchef: David Bandak ©WIDDER HOTEL Zürich
mehr lesen

Nuss-Genuss

Loacker bringt neue Sorte – mit Haselnüssen und Milchschokolade in der Hauptrolle

mehr lesen

Messer für Käseliebhaber

Spezialmesser für die verschiedenen Käsesorten aus dem Hause Friedr. Dick

Käse wird immer beliebter und bei den verschiedenen Sorten kommt es auf die richtige Schnitttechnik an / Foto: TheCulinarian
Käse wird immer beliebter und bei den verschiedenen Sorten kommt es auf die richtige Schnitttechnik an / Foto: TheCulinarian
mehr lesen

Edle Tropfen für alle Sinne

ADLER THERMAE Spa & Relax Resort lädt zum Allround-Weinerlebnis - Kochkurs, Degustation und Traubenritual für Genießer

© ADLER THERMAE Spa & Relax Resort
© ADLER THERMAE Spa & Relax Resort
mehr lesen

From Classical to Funk!

Der „MASTERCHEF-Juror“ und Star-Sommelier Justin Leone präsentiert dieses Jahr in drei Master Classes die aufstrebende Weinregion Alentejo 19. – 21. März, 12.00 Uhr, Halle 10 / E 22

Tantris Sommelier Justin Leon @ ProWein 2017 /  täglich 12.00 Halle 10 Stand E22 Foto:©Mike Krüger
Tantris Sommelier Justin Leon @ ProWein 2017 / täglich 12.00 Halle 10 Stand E22 Foto:©Mike Krüger
mehr lesen

Nachhaltigkeit bei Loacker

Eine große Verantwortung gegenüber Ökologie, Ökonomie,Gesellschaft

mehr lesen

Weinproben am Kamin

Weingüter Wegeler laden ein

Wegeler Vintage Collection und Geheimrat J Sekt    Foto: Jörg Leister
Wegeler: Rieslinge aus drei Jahrezehnten - Die Vintage Collection und Geheimrat J Sekt Foto: Jörg Leister
mehr lesen

Kulinarische Reise durch Deutschland

Der neue Restaurant- und Hotelführer der Jeunes Restaurateurs ist da

Guide 2017: Der Restaurant- und Hotelführer der Jeunes Restaurateurs informiert über die jungen Spitzenköche und ihre Häuser, die Vereinigung sowie über die gemeinsamen Projekte. ©Jeunes Restaurateurs
Guide 2017: Der Restaurant- und Hotelführer der Jeunes Restaurateurs informiert über die jungen Spitzenköche und ihre Häuser, die Vereinigung sowie über die gemeinsamen Projekte. ©Jeunes Restaurateurs
mehr lesen

Park Hyatt Tokyo mit neuem Küchenchef

Steffan Heerdt ist neuer Chef de Cuisine

Steffan Heerdt übernimmt Spitzenposition im Luxushotel ©Park Hyatt Tokyo
Steffan Heerdt übernimmt Spitzenposition im Luxushotel ©Park Hyatt Tokyo
mehr lesen

Sportlich engagiert

Loacker neu im Sportsponsoring aktiv

Ab Anfang der 1990er-Jahre stieg das Zuschauerinteresse an Biathlon stetig an, so dass diese vornehmlich im Winter ausgetragene Sportart heute in einigen Ländern, insbesondere Deutschland, zu den beliebtesten gehört. Die Berichterstattungen zu den Rennen sind fester Bestandteil im

Fernsehen und erreichen eine große Fangemeinde. Ab dieser Wintersaison ist auch Loacker mit dem 

Sponsoring der italienischen Biathlon Nationalmannschaft dabei.

mehr lesen

Koch des Jahres & Patissier des Jahres - jetzt bewerben  #klosteredition

Das jeweils dritte Vorfinale der beliebten Live-Wettbewerbe Patissier des Jahres und Koch des Jahres wird am 2. und 3. April 2017 in der Klosterkirche Hennef in der Nähe von Bonn ausgetragen.

Die Zeit läuft:  Jetzt für die nächsten Vorentscheide von Patissier des Jahres und Koch des Jahres bewerben.  Foto: Melanie Bauer/KDJ
Die Zeit läuft: Jetzt für die nächsten Vorentscheide von Patissier des Jahres und Koch des Jahres bewerben. Foto: Melanie Bauer/KDJ
mehr lesen

Loacker mit eigenem Haselnuss-Anbau

Lanfristiges Projekt „Haselnüsse in der Toskana“

Loacker - toscanische Haselnüsse der eigenen Tenuta Corte Migliorina
Loacker: toscanische Haselnüsse der eigenen Tenuta Corte Migliorina
mehr lesen

Frischeparadies neu in Leipzig

Frischeparadies eröffnet im neuen Leipziger Selgros-Markt

mehr lesen

Burg Schwarzenstein - Nils Henkel wird neuer Küchenchef

Genussgipfel auf dem Johannisberg

Ab Februar 2017 wird Nils Henkel, der sich zwei Michelin Sterne, 19 Gault Millau Punkte und viele Auszeichnungen erkocht hat, die Gäste von Burg Schwarzenstein verwöhnen  Foto: Wonge Bergmann
Ab Februar 2017 wird Nils Henkel, der sich zwei Michelin Sterne, 19 Gault Millau Punkte und viele Auszeichnungen erkocht hat, die Gäste von Burg Schwarzenstein verwöhnen Foto: Wonge Bergmann
mehr lesen

Gourmet-Gastspiel im Engadin

Kulm Hotel St. Moritz lädt zu Spitzenküche im Kulm Country Club – Starkoch Daniel Humm zu Gast beim Gourmet Festival 2017

© Kulm Country Club
© Kulm Country Club
mehr lesen

Stollen trifft Glühwein

Ein ideales Paar - Lorcher Backhaus Laquai führt zusammen, was zusammen gehört

Wenn die Adventszeit nicht mehr weit ist, dann wird im Lorcher Backhaus Laquai Stollen gebacken. Viele edle Zutaten kommen rein - Nüsse und Trockenfrüchte in bester Qualität und gute Butter machen aus dem weihnachtlichen Gebäck echte Meisterstücke. Zitronat und Orangeat sind garantiert nicht drin, denn Bäckermeister Frank Laquai weiß: Das mögen viele nicht.

 

Die Rheingauer-Riesling-Stollen aus Lorch werden schon lange im voraus bei den Laquais bestellt, und die Nachfrage steigt ab Mitte November planmäßig. Jetzt darf Stollen auf keiner Kaffeetafel mehr fehlen. Jetzt kommt seine große Zeit.

 

Mit der leckeren Kombi - bestehend aus Rheingauer-Riesling-Stollen aus dem Backhaus Laquai und Premium-Glühwein aus dem benachbarten Weingut Altenkirch - setzt Frank Laquai noch einen drauf. Jetzt kommen neben Kaffeetanten auch Weinfreunde voll auf ihre Kosten.

 

 

mehr lesen

Weihnachten mit Freunden

Neue Ragusa FOR FRIENDS zu Weihnachten – Festtagsdesign imDoppelpack

mehr lesen

Der Rhein(Wein)

Exklusive Rhein-Wein-Selektion der Bundeskunsthalle und des Kölner Weinkellers

mehr lesen

Wine and Taste Festival - Leipzig

Nachdem es bereits sehr erfolgreich in Düsseldorf und Nürnberg veranstaltet wurde, fand das Wine and Taste Festival am vergangenen Wochenende erstmals in Leipzig statt. Die Besucher konnten dabei 200 Weine von 40 Weingütern verkosten!  Zahlreiche oft junge Winzer berieten die Besucher persönlich, ganz ungezwungen und kompetent.

Jungwinzer der „Generation Riesling“

Einen Schwerpunkt bildeten junge Winzerinnen und Winzer aus zahlreichen deutschen Anbau-gebieten. Die Winzer der „Generation Riesling“ machen mit viel Enthusiasmus tolle Weine und verbinden die oft lange Weinbautradition ihrer Familien mit ordentlich frischem Wind! Sie sind „Feuer und Flamme für Wein“, wie es Marie-Charlott Stöhr vom Weingut Lawall-Stöhr aus Rheinhessen formuliert.

mehr lesen

Spitzengastronomie im Silberglanz

Robbe & Berking - 10 Jahre DIE BESTEN

DIE BESTEN Restaurants und Hotels ©Robbe & Berking
DIE BESTEN Restaurants und Hotels ©Robbe & Berking
mehr lesen

Mosel: Extremjahr 2016 - besser als gedacht!

Moselwein e.V. zieht Erntebilanz für das Weinanbaugebiet Mosel: Unterm Strich sind die Winzer mit der Qualität zufrieden, die Menge fällt jedoch sehr unterschiedlich aus

Erntehelfer Ende Oktober bei der Riesling-Lese in der Steillage „Piesporter Goldtröpfchen“ ©Moselwein e.V./arnoldi design
Erntehelfer Ende Oktober bei der Riesling-Lese in der Steillage „Piesporter Goldtröpfchen“ ©Moselwein e.V./arnoldi design
mehr lesen

Arbeitgeber mit Auszeichnung

A. Loacker AG, Unterinn/Bozen einer der beiden attraktivsten Arbeitgeber Nordostitaliens - zum zweiten Mal in Folge Auszeichnung mit Randstadt Award – TOP in der öffentlichen Meinung

©LoackerDas auf die Herstellung von Waffeln-, Patisserie- und Schokoladefeingebäck spezialisierte Südtiroler Unternehmen wurde  zum attraktivsten Arbeitgeber am Markt gewählt.
Das auf die Herstellung von Waffeln-, Patisserie- und Schokoladefeingebäck spezialisierte Südtiroler Unternehmen wurde zum attraktivsten Arbeitgeber am Markt gewählt.©Loacker
mehr lesen

Mitch Lienhard ist S.Pellegrino Young Chef 2016

Spannendes Finale in Mailand - „Gebratene Ente mit gewürzter Orange und Yamswurzel“ überzeugte die hochkarätige Jury

Mitch Lienhard gewinnt das Finale des „S.Pellegrino Young Chef 2016 “ in Mailand – Foto:  S.Pellegrino
Mitch Lienhard gewinnt das Finale des „S.Pellegrino Young Chef 2016 “ in Mailand – Foto: S.Pellegrino
mehr lesen

Herkunft Südtirol

Ein Gespräch zum Thema Regionalität mit Andreas Wilkening, Geschäftsführer Vertrieb Loacker Deutschland GmbH

mehr lesen

Menü der Extraklasse von zwei Spitzenköchen

Hardenberg BurgHotel lädt zum Relais & Châteaux Gourmetfestival ein

©Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel
©Relais & Châteaux Hardenberg BurgHotel
mehr lesen

Craftwerk Brewing mit Hop Inferno Double IPA

Craftwerk Brewing bringt in Zusammenarbeit mit US-Brauern der Hopworks Urban Brewery neues Bier in limitierter Auflage

Craftwerk Braumeister Stefan Hanke (l.) mit Christian Ettinger von der Hubworks Urban Brewery aus Portland Foto: ©Bitburger Braugruppe
Bierige Freundschaft: Craftwerk Braumeister Stefan Hanke (l.) mit Christian Ettinger von der Hubworks Urban Brewery aus Portland Foto: ©Bitburger Braugruppe
mehr lesen

World Gourmet Society Festival 2016

Grandhotel Hessischer Hof mit hessischem Menübeitrag

Das Restaurant Sèvres im Grandhotel Hessischer Hof  ©Grandhotel Hessischer Hof
Das Restaurant Sèvres im Grandhotel Hessischer Hof ©Grandhotel Hessischer Hof
mehr lesen

THE FRITZ - Düsseldorfs neuer Hotel-Restaurant-Bar-Hotspot

Opening von THE FRITZ Hotel im Herzen Düsseldorfs-  mit modernem Küchenkonzept FRITZ’s FRAU FRANZI

THE FRITZ pre Opening: Hoteldirektorin Eva Herrmann und Küchenchef Benjamin Kriegel ©THE FRITZ Hotel
THE FRITZ pre Opening: Hoteldirektorin Eva Herrmann und Küchenchef Benjamin Kriegel ©THE FRITZ Hotel
mehr lesen

Heimat auf die Teller

Das kulinarische Heimspiel - "So geil isst Düsseldorf"

DAS KULINARISCHE HEIMSPIEL - „SO GEIL ISST DÜSSELDORF“  Fotocredit: Sascha Perrone
DAS KULINARISCHE HEIMSPIEL - „SO GEIL ISST DÜSSELDORF“ Fotocredit: Sascha Perrone
mehr lesen

Mitten im Food Hot Spot Berlin

Ragusa auf der Berlin Food Week mit eigenem Stand im House of Food vom 01. bis 03. Oktober

mehr lesen

Der Rhein – Ein Fluss mit wichtiger Historie für Mensch und Wein

Romana Echensperger, Master of Wine, beantwortet Fragen rund um das Thema „Wein am Rhein“

Romana Echensperger, Master of Wine, beantwortet Fragen rund um das Thema „Wein am Rhein“
Romana Echensperger, Master of Wine, beantwortet Fragen rund um das Thema „Wein am Rhein“

In der Bundeskunsthalle findet vom 9. September 2016 bis 22. Januar 2017 die Ausstellung „Der Rhein – Eine europäische Flussbiografie“ statt.

 

In diesem Rahmen veranstaltet der Kölner Weinkeller gemeinsam mit der Bundeskunsthalle am 28. September eine exklusive Weinverkostung, die von einem Vortrag von Romana Echensperger, Master of Wine, begleitet wird.

 

Romana Echensperger ist Beraterin für Gastronomie und Handel, Dozentin am International Wine Institute in Bad Neuenahr und Autorin ihrer eigenen Kolumne und Bücher. Im Kölner Weinkeller kauft sie einen großen Teil der Weine für ihre Seminare und Verkostungen ein.

 

So lag es nahe, die Rhein-Wein-Selektion zusammen mit dem Kölner Weinkeller ins Leben zu rufen.

mehr lesen

Heißer Endspurt zur IKA Olympiade der Köche

Michael Hummel spricht mit Nestlé Professional über seinen Start als neuer Teammanager der Jugendnationalmannschaft

Die Jugendnationalmannschaft der Köche trainiert im Nestlé Professional Service Center.  Foto: Nestlé Professional
Die Jugendnationalmannschaft der Köche trainiert im Nestlé Professional Service Center. Foto: Nestlé Professional
mehr lesen

Weiße Exotik

Neu: Loacker Gran Pasticceria White Coconut

mehr lesen

Koch des Jahres kommt wieder nach Österreich

Zweites Vorfinale: Panzerhalle Salzburg ist Austragungsort am 10. Oktober 2016

Von Gastronomen und Fans der kulinarischen Szene bereits lang ersehnt, wird Österreich am 10. Oktober 2016 erneut zum Schauplatz des beliebten Live-Wettbewerbs Koch des Jahres. Das zweite Vorfinale wird in der PANZERHALLE Salzburg ausgetragen und bringt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Koch-Shows, spannenden Workshops, Talkrunden und Interviews mit sich.  Die rund 1000 erwarteten Besucher können von internationalen Starköchen lernen und sich auf dem Aussteller-Marktplatz inspirieren lassen.

mehr lesen

Heinz Reitbauer wird „Koch des Jahrzehnts“

Heinz Reitbauer wird vom Gault Millau am 6. September 2016 zum „Koch des Jahrzehnts“ gekürt. Damit werden sein kulinarisches Konzept, der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln und die gleichbleibend hohen Ansprüche am Wiener Stadtpark erneut geadelt.

Heinz Reitbauer mit Eckart Witzigmann bei der Verleihung des Eckart Witzigmann Preis für „Große Koch-Kunst“ 2014 ©BMW AG
Heinz Reitbauer mit Eckart Witzigmann bei der Verleihung des Eckart Witzigmann Preis für „Große Koch-Kunst“ 2014 ©BMW AG
mehr lesen

Laurentiustag in Fulda

Drei Tage haben sich Kolleginnen und Kollegen der „weißen Zunft“ in Fulda feiern lassen. Bei perfektem Wetter und barockem Flair.

700 Köche feierten 31. Laurentiustag in Fulda ©VKD
700 Köche feierten 31. Laurentiustag in Fulda ©VKD
mehr lesen