Lara Guts süssester Erfolg

Lara Gut freute sich sehr über das persönliche Geschenk von Firmenchef Daniel Bloch   ©CBSA
Lara Gut freute sich sehr über das persönliche Geschenk von Firmenchef Daniel Bloch ©CBSA

Lara Gut strahlte in St. Moritz mit der Sonne um die Wette, als sie nach der kleinen Kristallkugel für die Gesamtwertung im Super-G auch die grosse Kugel für den Gesamtweltcup entgegennehmen konnte. Der Hauptsponsor Ragusa freute sich mit ihr.

 

Firmenchef Daniel Bloch war am Wochenende mit seinem 13-jährigen Sohn nach St. Moritz gereist, um beim letzten Rennen der Saison dabei zu sein und seiner Markenbotschafterin persönlich zu gratulieren. 

 

Eigens zu diesem Anlass hat Camille Bloch ein spezielles Ragusa kreiert: Eine 400g Packung mit dem Bild der jubelnden Siegerin. Der Patron traf die Athletin im Mannschaftshotel, kurz vor Ihrer Abreise in die wohlverdienten Ferien. Lara Gut freute sich sehr über das persönliche Geschenk und war sichtlich gerührt. Die Limited Edition von Ragusa 400g mit Lara Gut gibt es für eingefleischte Fans unter www.vrshop.ch im Lara Gut Fanshop.

Zwei authentische Persönlichkeiten haben sich gefunden

Die nunmehr fünfjährige Zusammenarbeit ist für beide Parteien eine Erfolgsgeschichte. Als Lara Gut für die Saison 2012/13 einen neuen Kopfsponsor suchte, war Camille Bloch mit Ragusa bereits seit einem Jahr Sponsor des Teams Gut. Die erste Zusammenarbeit war positiv verlaufen, man hatte sich schliesslich auf der Basis von übereinstimmenden Werten und Vorstellungen gefunden.

 

So gefiel der Familie Gut die Tatsache, dass Chocolats Camille Bloch ein unabhängiges Schweizer Familienunternehmen ist, welches heute von Daniel Bloch bereits in der dritten Generation geführt wird. Die Philosophie des Schoggi-Herstellers entspricht dem „Familienunternehmen“ Gut ebenfalls: Nachhaltiges Denken und Handeln ist wichtiger als kurzfristiges Umsatzwachstum.

 

Das Unternehmen Camille Bloch seinerseits hat in Lara eine authentische Botschafterin gefunden, mitunter zeigt sie Ecken und Kanten – Attribute, die perfekt zum Charakter von Ragusa passen. Lara Gut ist jung, attraktiv, ehrgeizig und spricht fliessend alle drei Landessprachen und Englisch - überzeugende Argumente für den Sponsor, dem es nicht zuletzt dank Lara Gut gelungen ist, die Marke Ragusa auch beim jüngeren Publikum zu positionieren. Gross und Klein weiss inzwischen, dass Lara Gut und Ragusa ein starkes Team sind.