30 neue Weingüter beim Who-is-Who der Starwinzer in St. Martin/Pfalz

véritable 18 am 02. Juli

92 Spitzenwinzer aus 37 Anbaugebieten und acht Ländern werden zur Premium Weinfachmesse véritable 18 erwartet  ©Kurt Groß
92 Spitzenwinzer aus 37 Anbaugebieten und acht Ländern werden zur Premium Weinfachmesse véritable 18 erwartet ©Kurt Groß

TERROIR TRIUMPHIERT ÜBER TECHNOLOGIE

 

Frei nach Spitzenwinzer und véritable-Gastredner Ernst »Erni« Loosen lässt sich sagen:

Alle großen Winzer wissen, wie ihre Weine schmecken sollen, bevor die erste Traube überhaupt gelesen ist. Und Qualität – perfekt gereifte Trauben – kommt immer vor Quantität. Dafür stehen auch und besonders die knapp 30 »Neuen« bei der jetzt schon achten Auflage von Deutschlands schönster Weinfachmesse am 2. Juli in St. Martin/Pfalz (unter anderem):

 

Gernot Heinrich, Hanspeter Ziereisen, die kompletten Douro Boys, Dr. Bassermann-Jordan, Jean Louis Chave, Telmo Rodriguez und Dr. Wolfgang Reitzle mit seinen Loto-Weinen der Villa Santo Stefano. Bernhard Ott ist ebenso dabei wie F.X. Pichler.

 

In diesem Jahr wird zum ersten Mal eine Masterclass angeboten, die ab sofort die zukünftigen Messen bereichern werden. Die erste Masterclass werden Johannes Schellhorn und Billy Wagner vom

Speiselokal Nobelhart & Schmutzig in Berlin zum Thema »Vergorenes – was sonst noch so gärt« halten. Den Abend mit OTTO Gourmet bereichert in diesem Jahr »Fleischpapst« Ludwig Maurer.

Es sind wieder versammelt:

Gantenbein, Emrich-Schönleber und Villa Santo Stefano (Loto), Altare, um nur einige Ausgewählte zu nennen. Aus Deutschland Volker Raumland, von Othegraven (Günter Jauch), van Volxem, Dönnhoff, von Winning und viele mehr. 92 Spitzenwinzer aus 37 Anbaugebieten und acht Ländern (siehe beigefügte Übersicht). 

 

Über 650 Gastronomen, Sommeliers, Hoteliers, Fachhändler und Journalisten werden in diesem Jahr erwartet.

 

Uwe Warnecke und Philipp Kiefer bieten von 12:00 – 18:00 Uhr und dem anschließenden geselligen Ausklang mit Abendessen ein Fest der Sinne für dieses erlesene Fachpublikum und werden dabei unterstützt durch zahlreiche namhafte Sponsoren aus Gastronomie, Hotellerie, Fachhandel und Presse. So sind zum Beispiel die Pioniere der Kaffeekunst von Illycaffè im achten Jahr ebenso mit an Bord wie die Genussexperten von OTTO Gourmet. In diesem Jahr unterstützt von »Fleischpapst« und Starkoch Ludwig Maurer. Für ideal temperierte Weine sorgt erneut die Manufaktur von Easycooler mit ihren handgefertigten Präsentationskühlboxen.

 

Termin véritable 18:

 

Montag, 02. Juli 2018, 12:00 – 18:00 Uhr.

 

Ort: Aloisiushof, Mühlstraße 2, 67487 St. Martin


Illycaffè: illycaffè wurde 1933 von Francesco Illy in Triest gegründet. Heute führt die Familie in der dritten Generation das Unternehmen. Das Unternehmen ist auf allen fünf Kontinenten bekannt und wird überall für die hohe Qualität und den unverwechselbaren Geschmack seines Kaffees geschätzt. Eine einzigartige Kaffeemischung aus neun reinen Arabica-Sorten, die tagtäglich Millionen von Menschen zu Hause, im Büro, Hotel, Restaurant, Café oder Kaffeebar genießen.

www.illy.com

 

OTTO Gourmet: Neun der zehn Drei-Sterne-Köche Deutschlands zählen zu den Kunden des Heinsberger Familienbetriebes. Etwa 80 Mitarbeiter kümmern sich um rund 1.000 kaufende Köche aus der Spitzengastronomie und rund 40.000 Privatkunden. www.otto-gourmet.de

 

Nobelhart & Schmutzig: Das Michelin-Sternerestaurant in Berlin: »Wir servieren kein à la carte, sondern ausschließlich ein einheitliches, 10-gängiges Menü für alle. Ihr Abend im Nobelhart & Schmutzig bietet ein anderes Restaurant-Erlebnis: Er beginnt nobel, wird mittendrin hart und endet bei bestem Verlauf schmutzig.«

www.nobelhartundschmutzig.com

 

Ludwig Maurer: Als Gastjuror des Erfolgsformates »The Taste« auf Sat.1 wurde Ludwig Maurer 2015 als »Deutschlands Fleischpapst« vorgestellt. Im Jahr 2016 erschien sein zweites Buch »Rind Complete«, das erneut mit dem World Gourmand Cookbook Award als »best Book for Professionals« ausgezeichnet wurde.

www.ludwigmaurer.com